B725
WINCHESTER XPR Warnung zur
Sicherheit diese Woffe und Rückrufmitteilung
B725
Wir haben an einer begrenzten Anzahl von Waffen des Typs XPR ein Problem festgestellt, das ein ungewolltes Abfeuern diese Waffe und somit tödliche Unfälle verursachen könnte.
BEFINDET SICH DIE SERIENNUMMER EINER ZURZEIT IN IHREM BESITZ ODER ZU IHRER VERFÜGUNG STEHENDEN WAFFE AUF DER NACHSTEHENDEN LISTE, SO DÜRFEN SIE DIESE WAFFE AUF KEINEN FALL LADEN ODER ABFEUERN.
Um festzustellen, ob Ihre XPR auf der Liste der von der Fehlfunktion betroffenen Waffen steht, gehen Sie folgendermaßen vor.

Überprüfen Sie die Seriennummer. Steht die Seriennummer Ihrer Waffe auf der nachstehenden Liste, so bringen Sie die Waffen bitte zu Ihrem Waffengeschäft, welches sie kostenlos in Stand setzen wird.

Auflistung der Seriennummern:
Von 357ZW00007 bis 357ZW00904
Von 357ZV01371 bis 357ZV19041
Alle Flinten mit obigen Seriennummern wurden in Ländern verkauft, die von Browning International http://browning.eu/map/dealer verwaltet werden.
Für in den USA oder in Kanada erworbene Flinten müssen Sie das bei http://www.winchesterguns.combeschriebene Verfahren benutzen.

Haben Sie Ihre SXP gebraucht gekauft, so bringen Sie diese bitte an einen in Ihrer Nähe befindlichen Browning Dealer Partner. http://browning.eu/map/dealer

Wir bitten Sie, uns für diese Unannehmlichkeit zu entschuldigen und wissen es zu würdigen, dass Sie unsere Besorgnis um die Sicherheit von Feuerwaffen teilen.

Ihr Team von Winchester Europe
BROWNING INTERNATIONAL S.A. © 2017 Parc industriel des Hauts-Sarts, 3ème Avenue, 25, B-4040, HERSTAL, BELGIUM R.P.M.- Liège : 0430.037.226