PRODUKTE > MUNITION > BÜCHSENPATRONEN

PRODUKTREIHEN BÜCHSENPATRONEN

AUSWAHL

Das Kaliber 30-06 Springfield

Das Kaliber 30-06 Springfield ist ebenfalls unter der metrischen Bezeichnung 7,62x63 mm bekannt; es wurde 1906 für die amerikanische Armee entwickelt. Die Munition war während der beiden Weltkriege und während mehrerer darauf folgenden Jahre bis etwa 1970 stark verbreitet und wurde dann durch die 308 Winchester ersetzt. Zuletzt wurde sie in bedeutendem Umfang während des Vietnamkrieges verwendet. Heute wird das Kaliber 30-06 im Wesentlichen für das Schießen im Zivilbereich und für die Jagd verwendet. Es ist eines der populärsten Kaliber in Amerika für die Bejagung von mittleren und großen Säugetieren, wie den Elch. Die 30-06 Springfield bietet eine sehr große Vielfalt von Ladungen mit guten ballistischen Eigenschaften. In Frankreich ist die 30-06 seit dem 6. September 2013 für die Jagd zugelassen. Aus dieser Munition sind mehrere andere Kaliber entstanden, wie die 270 Winchester, die 280 Remington oder die 35 Whelen. Ausgehend von diesem internationalen Erfolg bietet Winchester 10 Ladungen an mit Projektilmassen zwischen 9,53 Gramm (147 Grain) und 11,66 Gramm (180 Grain). Dank der sehr vielfältigen ballistischen Technologie im Kaliber 30-06 Springfiel, die Winchester anbietet, lassen sich alle Bedürfnisse und Erwartungen der Jäger und Schützen abdecken.

VERFÜGBARE MUNITION
ACCUBOND
Maximale Energie
BALLISTIC SILVERTIP
Schnelle kontrollierte Aufpilzung
EXTREME POINT
Breitere Kunststoffspitze, erhöhte Stoppwirkung
EXTREME POINT COPPER IMPACT
FULL METAL JACKET
POWER-MAX BONDED
Optimales Restgewicht
POWERPOINT
Sofortige Stoppwirkung
INSTAGRAM
BROWNING INTERNATIONAL S.A. © 2020 Parc industriel des Hauts-Sarts, 3ème Avenue, 25, B-4040, HERSTAL, BELGIUM R.P.M.- Liège : 0430.037.226