PRODUKTE > MUNITION > BÜCHSENPATRONEN

PRODUKTREIHEN BÜCHSENPATRONEN

AUSWAHL

Das Kaliber 7x64 mm Brenneke

Das Kaliber 7 X 64 mm Brenneke, benannt nach seinem Erfinder, besser bekannt unter der Bezeichnung „7x64“, ist eine Patrone mit Zentralzündung, die aus Deutschland stammt und eine Flaschenform mit reduziertem Hals und eine randlose Hülse aufweist; sie wurde für die Großwildjagd entwickelt. Diese Munition wurde 1915 entwickelt und 1917 offiziell auf den Markt gebracht. Wie alle aus Europa stammenden Patronen werden die Maße in metrischen Werten angegeben, wobei die erste Zahl den Durchmesser der Kugel und die zweite die Länge der Hülse ausdrückt. Das Kaliber 7x64 mm ist eine in Mitteleuropa sehr populäre Jagdpatrone, denn sie ermöglicht die Bejagung aller großen Säugetiere, die dort bejagbar sind. Die Kugeln des Kalibers 7x64 mm bieten eine trockene Flugbahn, so dass eine gute Präzision auf langen Schussentfernungen zu erreichen ist. Lange wurde das Kaliber 7x64 mm als das Referenzkaliber für die Jagd im größten Teil Europas angesehen. Sie ist immer noch bei den Jägern in Europa sehr bekannt. Winchester bietet eine Ladung mit der Kugel Power Point von 10,50 Gramm (162 Grain) an, die sich für die Jagd auf alle großen Säugetiere eignet.

VERFÜGBARE MUNITION
POWERPOINT
Sofortige Stoppwirkung
BROWNING INTERNATIONAL S.A. © 2019 Parc industriel des Hauts-Sarts, 3ème Avenue, 25, B-4040, HERSTAL, BELGIUM R.P.M.- Liège : 0430.037.226