PRODUKTE > MUNITION > BÜCHSENPATRONEN

PRODUKTREIHEN BÜCHSENPATRONEN

AUSWAHL

Das Kaliber 7 mm Remington Magnum

Die Patrone des Kalibers 7 mm Remington Magnum wurde 1962 in den Handel gebracht, gleichzeitig mit dem Karabiner Remington Modell 700. Die 7 mm Remington Magnum gehört zur Familie der „belted magnum“ und ist direkt von der berühmten .375 H&H Magnum abgeleitet. Ursprünglich wurde mit dem Konzept „belted magnum“ .300 H&H und 375 H&H bezweckt, eine präzise Kontrolle der Munitionszufuhr zu bieten dank des Gürtels und gleichzeitig den Auswurf der Hülse zu erleichtern. Die verbesserte Zuverlässigkeit des Auswurfs der Patrone ist wünschenswert bei der Bejagung von gefährlichem Wild, bei dem gegebenenfalls ein schneller zweiter Schuss erforderlich ist. Die 7 mm Remington Magnum beruht auf der Hülse des Kalibers 458 Winchester Magnum, deren Hals reduziert wurde, um ein Projektil mit Durchmesser 7,21 mm aufzunehmen. Das Kaliber 7 mm Remington Magnum ist eine Referenz für Präzision und Effizienz beim Schießen im Gebirge und über große Entfernungen dank der rasanten Flugbahn der Projektile. Winchester bietet sechs Ladungen mit sehr hohen Leistungen an für dieses bemerkenswerte Kaliber, dessen Kugelgewicht zwischen 9,07 Gramm (140 Grain) und 11,34 Gramm (175 Grain) liegt.

VERFÜGBARE MUNITION
ACCUBOND
Maximale Energie
BALLISTIC SILVERTIP
Schnelle kontrollierte Aufpilzung
EXTREME POINT
Breitere Kunststoffspitze, erhöhte Stoppwirkung
POWER-MAX BONDED
Optimales Restgewicht
POWERPOINT
Sofortige Stoppwirkung
INSTAGRAM
BROWNING INTERNATIONAL S.A. © 2020 Parc industriel des Hauts-Sarts, 3ème Avenue, 25, B-4040, HERSTAL, BELGIUM R.P.M.- Liège : 0430.037.226